Jetzt auch Handwerker am Geißbockheim

Es war ein kurze Anreise. Von Leverkusen nach Köln. Tim Handwerker wird Geißbock. Das nächste Talent für die Defensive. Er spielt in der Regel als Linksverteidiger. Also auf der Position, auf der Hector und Horn spielen. Wobei gerade Jonas Hector künftig eher im Mittelfeld agieren wird. Somit wäre er voraussichtlich Backup für Horn. Nun könnte der FC mal an der Offensive arbeiten. Das Bollwerk hinten scheint nun gut gerüstet zu sein. Come on, Schmaddi. Erweitere die Talentschmiede noch in der Hälfte Attacke.

Der Bock schießt den Vogel ab

  • Kommen jetzt auch langsam mal Talente für die Offensive, Schmaddi? #effzeh
  • Gute Fußballer sollten auch gute Handwerker sein. Herzlich willkommen auf der richtigen Rheinseite, Tim. #effzeh #aufdieweide
  • Das wird eine richtige FC-Olé-Saison. Das spüre ich, wenn ich mir die letzten vier Schmaddi-Transfers anschaue. #effzeh #allesgutgemacht
  • Jorge, lass es krachen. #effzeh #schöndassdudabist #22meré
  • Die kleine Erbse spielt demnächst in einer anderen Schote.
// Zu Twitter

Spanisches Bollwerk

Und Bäm und Olé: der nächste Transfer. Jorge Meré wird Geißbock. Der Innenverteidiger dürfte zur ... // Weiter

Portugiese heuert beim FC an

Alter: 19 Jahre jung. Sein Name: João Queiros. Seine Position: Innenverteidigung. Ablöse: ca. 3 Mio ... // Weiter